Veranstaltungen

Wanderausstellung „Mutmacherinnen – Wege aus der Gewalt“

Acht Frauen aus Sachsen-Anhalt berichten ihre ermutigenden Geschichten, ihre Wege aus der Gewalt.
Um die breite Öffentlichkeit für das Thema weiter zu sensibilisieren und über Unterstützungsangebote zu informieren, kann die Ausstellung landesweit kostenfrei ausgeliehen werden.
Die Ausstellung besteht aus 11 Roll-Ups. Der Transport (Abholung/Rückgabe oder Versand) muss selbstständig organisiert werden.

Möchten Sie die Ausstellung ausleihen? Dann wenden Sie sich gern an die LIKO: liko@paritaet-lsa.de.

Weitere Informationen: https://ms.sachsen-anhalt.de/themen/frauen-und-gleichstellung/schutz-von-frauen-vor-gewalt/mutmacherinnen-wege-aus-der-gewalt

08.05.2024 Fachtag „Inklusion“ – Frauenhauskoordinierung e.V.

Die Verpflichtung der Istanbul-Konvention ist klar: Schutz und bedarfsgerechte Unterstützung müssen für alle gewaltbetroffenen Frauen und ihre Kinder in passender Form zugänglich sein. Gemeinsam mit Fachpraktiker*innen aus dem Frauengewaltschutz und Akteur*innen aus Wissenschaft sowie angrenzenden Hilfesystemen wollen wir uns über Anspruch und Wirklichkeit, über Herausforderungen und Chancen eines inklusiven Gewaltschutzes austauschen.

Die Veranstaltung findet digital statt. Das Programm dazu finden Sie im Anhang. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 24.04.2024. Die Platzanzahl ist begrenzt. Bei inhaltlichen Rückfragen und weiteren Infos zum Fachtag wenden Sie sich bitte an: petri@frauenhauskoordinierung.de

Datum: 08.05.2024
Uhrzeit: 9:00–12:30 Uhr
Ort: digital

Einladung:

05.06.2024 Fachtag „Digitale Gewalt – erkennen, handeln, stoppen“ – Landesfrauenrat S-A e.V. – LIKO

Am 05. Juni 2024 veranstaltet der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit der LIKO und mit freundlicher Unterstützung der Landesbeauftragten für Frauen- und Gleichstellungspolitik, Sarah Schulze, den Fachtag „Digitale Gewalt – erkennen, handeln, stoppen“. Mit Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion haben wir geballte Expertise zu Digitaler Gewalt im sozialen Nahfeld für Sie zusammengetragen. Unser vollständiges Programm gibt es hier und anliegend.

Ab sofort ist die Anmeldung zu unserem Fachtag möglich. Dafür schreiben Sie bitte eine E-Mail unter Angabe des favorisierten Workshops an anmeldung@landesfrauenrat.de Die Plätze sind begrenzt. Für die Teilnahme am Fachtag erheben wir einen Teilnahmebeitrag in Höhe von 15,-€/ Person. Sollten Sie Assistenz- oder Unterstützungsbedarfe haben, so teilen Sie uns diese in Ihrer Anmeldung bitte mit.

Datum: 05.06.2024
Uhrzeit: 9:30-16:00Uhr
Ort: Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage

Einladung:

05.06.2024 Forum FGM: Istanbul-Konvention und Genitalverstümmelung

In dem Forum FGM wird ein Aspekt zum Thema weibliche Genitalverstümmelung besprochen. Es startet mit einem Impulsvortrag und eröffnet dann die Diskussion mit allen Teilnehmer:innen. Am 5. Juni geht es um die Umsetzung der Istanbul-Konvention und wir freuen uns auf eine Gastreferentin.

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Das „Forum FGM: Istanbul-Konvention und Genitalverstümmelung“ richtet sich an alle, die mehr erfahren möchten zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland im Zusammenhang mit weiblicher Genitalverstümmelung.

Datum: 05.06.2024
Uhrzeit: 16:00-17:00 Uhr
Ort: online

Zur Anmeldung: https://forms.office.com/pages/responsepage.aspx?id=rtz82RzAIU250WMoITGIot1HBiNAh91OlyuPScR2dgRUQkZaNzdBWklGOVFVMDlQUVhYNERBNjE0Vi4u

05.09.2024 Forum FGM Fachtagung Genitalverstümmelung: Versorgung und Schutz

Fachtagung 2024

Die diesjährige Fachtagung hat zwei Schwerpunkte: Medizinische Versorgung und wirksame Prävention bei Genitalverstümmelung. Der Aspekt Qualitätsstandards wird dabei im Vordergrund stehen. Die Tagung findet als Präsenzveranstaltung in Leipzig statt.

An wen richtet sich die Fachtagung?

Die Fachtagung Genitalverstümmelung richtet sich an Fachpublikum aus den Bereichen Soziale Arbeit, Medizin und Gesundheit, Pädagogik sowie Ämter und Behörden.

Datum: 05.09.2024
Uhrzeit: 10:00-16:00 Uhr
Ort: Leipzig

Die Anmeldung wird demnächst möglich sein.

04.12.2024 Forum FGM: Länderfokus Gambia

In dem Forum FGM wird einen Aspekt zum Thema weibliche Genitalverstümmelung besprochen. Es startet mit einem Impulsvortrag und eröffnen dann die Diskussion mit allen Teilnehmer:innen. Am 4. Dezember ist legen wir den Fokus auf Gambia als eines der Herkunftsländer unserer Klientinnen in der SAIDA Beratungsstelle.

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Das „Forum FGM: Länderfokus Gambia“ ist für alle interessant, die vertieftes Wissen über Herkunftsländer der Genitalverstümmelung haben möchten. Im ersten Länderfokus widmen wir uns dem westafrikanischen Gambia.

Datum: 04.12.2024
Uhrzeit: 16:00-17:00 Uhr
Ort: online

Zur Anmeldung: https://forms.office.com/pages/responsepage.aspx?id=rtz82RzAIU250WMoITGIot1HBiNAh91OlyuPScR2dgRUQkZaNzdBWklGOVFVMDlQUVhYNERBNjE0Vi4u